47 Brand adidas Originals adidas Performance AFEW Air Jordan ASICS SportStyle Clarks Collonil Converse Crep Protect Dead Stuff Diadora Filling Pieces Heimplanet Helly Hansen Herschel Hummel Jason Markk Kangaroos Karhu Le Coq Sportif Mizuno New Balance New Era Nike Onitsuka Tiger Pacemaker PinqPonq Puma Reebok Saucony Stance Vans Veja

Nike Internationalist

Der Internationalist wurde vor über 30 Jahren in den frühen Tagen der Kultmarke mit dem Swoosh das erste Mal präsentiert. Mit einer keilförmigen Silhouette, einem stabilisierenden Fersenclip und der typisch klassischen Waffle-Sohle ist der dezente ehemalige Langstreckenschuh ideal für Freunde von gemütlichen und dezenten Nike Modellen à la Challenger oder Vortex. Mit dem damaligen Kinohit „The Breakfast Club“, in dem der Schuh den Streber Brian über die Leinwand begleitete, hatte der Internationalist seine größte Rolle und wurde zum absoluten Kultschuh. 2014 kommt der Internationalistnach 3 Jahrzehnten endlich im originalen Colorway wieder. Der Internationalist wurde vor über 30 Jahren in den frühen Tagen der Kultmarke mit dem Swoosh zum ersten Mal präsentiert, zum New York Marathon 1982. Mit einer keilförmigen Silhouette, einem stabilisierenden Fersenclip und der typischen Waffle-Sohle ist der dezente Schuh ideal für Freunde von gemütlichen und dezenten Nike Modellen à la Challenger oder Vortex. Das längliche Swoosh an der Seite des Schuhs rundet das Bild ab. Der ehemalige Langstrecken-Laufschuh feierte seinen größten Erfolg, als er beim Kinohit „The Breakfast Club“ aus dem Jahr 1985, von Streber Brian Johnson (gespielt von Anthony Michael Hall) getragen wurde und sich so zum absoluten Kultschuh entwickelte. 2014 kam der Internationalist nach 3 Jahrzehnten Abstinenz endlich im originalen Colorway zurück auf die Bildfläche und seitdem ist ein wahrer Hype um die beliebte Silhouette entstanden. Ob als Herren oder Damenschuh, als Freizeit oder Büro-Sneaker oder aber als Casual oder Sportschuh: Der Internationalist macht immer eine gute Figur. An wärmeren Tagen sind die Mesh/Suede Ausführungen zu empfehlen, die etwas leichter sind, als die Leder/Suede Variationen. Auch in den kommenden Monaten werden diverse neue Colorways das Licht der Sneakerwelt erblicken, wir sind gespannt was sich die Nike-Crew für den Internationalist so einfallen lässt. Wir hoffen, ihr seid es auch!