Converse Chuck 70

Der Converse Chuck Taylor gehört zu dem berühmtesten Sneaker, die je hergestellt wurden. Benannt nach dem Basketballspieler, ist dieser Schuh zum Kultobjekt der Fashionszene geworden.

shop now

Die Converse Chuck Taylor, oder auch einfach „Chucks“ genannt, gibt es schon seit 1917. Aber erst im Jahr 1922 erhielten die Basketballschuhe den Zusatz „Chuck Taylor“. Denn der Basketballspieler trat dem Unternehmen ein Jahr zuvor bei und wurde das Aushängeschild der Firma. Seitdem ist auch auf den Sneaker der Gummi-Patch mit seinem Namen zu finden. Der Sneaker wurde aber auch außerhalb des Spielfeldes getragen und vor allem von der Pop-Kultur gefeiert. Der Chuck hatte einer seiner Hochphasen in den 70er Jahre, wo hochkarätige Musiker wie die Sex Pistols oder die Ramones regelmäßig die Silhouette trugen. Bis heute hat der Sneaker kleine Höhen und Tiefen, aber im großen Ganzen ist das ein Sneaker, der in der Sneakerwelt so wie in der Fashionwelt einen festen Stand hat und nicht mehr wegzudenken ist.

Der Converse Chuck 70 ist dabei eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Chuck Taylor Allstar. Der Chuck 70 kommt mit einer überarbeiteten Mittelsohle, die hochwertiger gestaltet ist, behält aber trotzdem den Charme des Originals. Zusätzlich werden die Sneaker mit Einlegesohlen von Ortholite ausgestattet. Wenn es um Kollaborationen von Converse und einer anderen Marke geht, dann ist der Chuck 70 eine beliebte Silhouette für das gemeinsame Projekt.