Air Jordan 14 Retro

Ein weiterer von Tinker Hatfield entworfener Basketball-Sneaker ist der Air Jordan 14, der in der NBA-Saison 1998-1999 debütierte. Mit anderen Worten: Dies ist das erste Signature Sneaker, der nach Michael Jordans zweitem NBA-Rücktritt von Chicago Bull herausgebracht wurde.

shop now
Air Jordan 14 Retro

Was das Design betrifft, so fängt die Air Jordan 14 den verschwenderischen Stil dieser Ära ein und wurde von vielen Dingen inspiriert, darunter auch von Jordans Lieblingssportwagenmarke: Ferrari.

Der Air Jordan 14 "Black Toe" kam 1998 als erste auf den Markt, während alle anderen OG-Varianten erst später im Jahr 1999 erschienen. Dieses Modell hat ein sehr markantes Design, was durch verschiedene Farbwege und Materialwahl verstärkt wird. Dadurch bekommt der Air Jordan 14 bei verschiedenen Farbwegen einen ganz anderen Look. Nichtsdestotrotz wurde der Air Jordan 14 durch die Sportwagen-Inspiration in Verbindung mit High-End-Leistung zu einer der begehrtesten Silhouetten aller Zeiten. Die Verbindung zu Ferrari findet sich in der gesamten Silhouette, angefangen beim Wappen-Logo bis hin zum "Auspuff"-Belüftungssystem. Und unter dem Sneaker ist nur das Beste: eine Zoom Air-Einheiten befinden sich am Vorderfuß und am Fersenbereich, zusammen mit einer Phylon-Mittelsohle. Zusätzlicher Halt wird durch das Fischgrätenmuster auf der Laufsohle erreicht.

SUNDAY DEAL: Spare 10% auf deinen Einkauf | Code: 10SUNDAY