47 Brand adidas Originals adidas Performance AFEW Air Jordan ASICS SportStyle Clarks Collonil Converse Crep Protect Dead Stuff Diadora Filling Pieces Heimplanet Helly Hansen Herschel Hummel Jason Markk Kangaroos Karhu Le Coq Sportif Mizuno New Balance New Era Nike Onitsuka Tiger Pacemaker PinqPonq Puma Reebok Saucony Stance Vans Veja

Puma

Rudolf Dassler gründete im Jahre 1948 die Puma Aktiengesellschaft Rudolf Dassler Sport, nachdem sich zuvor die Wege von ihm und seinem Bruder Adi Dassler trennten. Im selben Jahr stellte er mit dem Puma Atom den ersten Fußballschuh vor. Den typischen Puma Streifen stellte Dassler zum ersten Mal im Jahre 1958 vor. Weitere 10 Jahre später kam das signifikante Katzenlogo dazu. In der Zwischenzeit spitzelte sich die Rivalität zwischen ihm und seinem Bruder immer enger zu und beide versuchten die Top Athleten mit ihren Schuhen auszustatten. So gewann Pele 1962 in Puma Fußballschuhen seinen zweiten Weltmeistertitel. Mit dem "King" und dem "Suede“ erschuf er in den folgenden Jahren weitere Klassiker. Nachdem Rudolf Dassler 1974 verstarb führte dessen Sohn das Unternehmen weiter und verkaufte es letztendlich 1989 an Cosa Lievermann Gruppe. Mit dem Puma Disc brachte das Unternehmen 1991 einen Schuh heraus der komplett auf Schnürsenkel verzichtet und bis heute Fans auf der ganzen Welt hat.